Verfasser-
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisetagebuch eines unbekannten Verfassers
Titel in VorlageformRelation des Antiquites Romaines en forme de Journal
Berichtszeitraum29. Juni 1679–1679
EntstehungszeitEnde 17. Jhd.
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 127.1 Extrav., beginnt auf 1r
ZusammenfassungTagebuch einer Reise in Rom von 1679 bis 1679. Am Anfang des Textes befindet sich die Notiz "Nicolas de Tolentin". Das Tagebuch ist in 13 einzeln vermerkte Tageswanderungen mit Beschreibungen der entsprechenden Sehenswürdigkeiten gegliedert. Die erste Tagestour trägt das Datum 29.06.1679. Die anderen 12 Wanderungen sind nicht datiert. Als Ergänzung befinden sich einige Tabellen und Aufzählungen im Text: "Table" (48v) mit der Aufzählung der Ziele und Orte der Reise; "Des Maisons Nobles de Romes Vrini" (50r-64v), eine Erläuterung verschiedener Adelsgeschlechter; "Table des familles de Rome" (65r); "De Tribunaux de Rome" (66r-71r); "Antiquites Romaines" (72r-79v) und "Lista Animarum 1679 - Romae" (80r).
SpracheFranzösisch
BeschreibstoffPapier mit Marmorschnitt.
UmfangVI. + 97 Bll., davon beschrieben 60 Bll.
Maße des Buchblocks19 × 24,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, nachträglich 1-96. Alte Folierung durch Blattbeschnitt verloren gegangen.

Seitenaufbau

Zehn leere Seiten vorne und 80v-96v ebenfalls leer, ganzseitig beschrieben. Linker Steg enthält jeweils Marginalien als Überschriften für die 13 Abschnitte der Reise.

Einband

Brauner Lederband mit Rückenvergoldungen. Titel auf dem Buchrücken: Antiq. Roma

Illustrationen-
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise-
Weitere Informationen