Selbstzeugnis-Forschungsportal

Im Rahmen des vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (PRO*Niedersachsen) geförderten Projektes „Selbstzeugnisse der Frühen Neuzeit in der Herzog August Bibliothek. Digitale Edition des Diariums von Herzog August dem Jüngeren, Selbstzeugnis-Repertorium und Forschungsportal“ wurden die handschriftlichen Selbstzeugnisse der Herzog August Bibliothek (HAB) unter Zuhilfenahme der gedruckt vorliegenden Handschriftenkataloge identifiziert, autoptisch untersucht und in einem digitalen Repertorium systematisch verzeichnet. Parallel wurde exemplarisch die digitale Edition des Tagebuches von August dem Jüngeren, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg (1579-1666), erstellt. Weitere Projektergebnisse sind für die Selbstzeugnisforschung relevante Recherche- und Arbeitsmittel, z.B. eine Bibliographie und Verweise auf themenspezifische Websites und Fachportale.