VerfasserHerzog Ferdinand Albrecht II. von Braunschweig
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisetagebuch Herzog Ferdinand Albrecht II. von Braunschweig
Titel in VorlageformJournal Jhro Durchleucht Herrn Herzogs Ferdinand Albrecht zu Braunschweig und Lüneburg Beatae Alemoria. von Höchst. Dero Reise nach u. in Frankreich in denen Jahren 1701. und 2.
Berichtszeitraum30. März 1701–28. Juli 1702
EntstehungszeitMitte 18. Jhd.
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 135.6 Extrav, beginnt auf 1
ZusammenfassungIn Uns-Form und teilweise Ich-Form verfasstes Reisetagebuch. Zusammen mit Herzog Ferdinand Albrecht reiste der Hofmeister "von Walter" und der Kammerjunker "Mr. de Geist". Ferdinand Albrecht trifft während der Reise nach Frankreich Mutter und Schwester.
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPapier mit rotem Schnitt.
UmfangII + 314 Bll.
Maße des Buchblocks18,5 × 22,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts auf jeder Seite, original 1-302, Bleistiftfoliierung modern 303-313.

Seitenaufbau

Die Nennung des Monats erfolgt als Marginalie, der Text ist gegliedert durch Tageseinträge mit zugehöhrenden Planetensymbolen

Einband

Braunes Leder, als Einbanddekoration goldene Prägungen.

Illustrationen-
Beigaben

Lesebändchen

Vergleiche auch die Reisebeschreibungen und -berichte in 30.2 Extravagantes (von einem unbekannten Schreiber) und 279.2 Extravagantes (von Florian Paulicy) und 30.7 Extravagantes (von unbekannten Schreibern)

Besitzgeschichte

Im Spiegel: "Ex Bibliotheka Ferdinand Abberti et Antoniae Amaliae Ducum Brunsv. ac Luneb."

Bibliographische Verweise-
Weitere Informationen