VerfasserErnst Theodor Lange
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisebericht Ernst Theodor Lange
Titel in VorlageformLettre sur la Suisse.
Berichtszeitraum-
Entstehungszeit18. Jhd.
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 139.4 Extrav., beginnt auf 1
ZusammenfassungReisebericht in Briefform, Wolf-Dieter Otte (Wolf-Dieter Otte: Die neueren Handschriften der Gruppe Extravagantes, Teil 2, Frankfurt am Main 1987) vermutet, dass Ernst Theodor Langer der Verfasser ist. Dieser war Bibliothekar in Wolfenbüttel und bis zum Jahr 1771 in der Schweiz. Die Briefe sind an "A. M. T." adressiert. Die Reise führt durch die Schweiz. Der Text besteht aus elf Briefen. Jeder beginnt mit der Brief-Nummer, einer kurzen inhaltlichen Überschrift und der Anrede des Empfängers. Von der gleichen Hand ist ein Zettel eingelegt, der ein Itinerar einer Reise mit anderem Datum enthält. Im Text wird das Jahr 1700 erwähnt, dieser wird also um dieses Jahr entstanden sein. Eine genaue Datierung fehlt jedoch.
SpracheFranzösisch
BeschreibstoffPapier mit Goldschnitt.
UmfangIII-VI + 132 Bll.
Maße des Buchblocks18,5 × 22 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, original auf jeder Seite 1-76, Bleistiftfoliierung modern III-VI und 78-132.

Seitenaufbau

Die Seiten sind durch zwei rote Linien eingeteilt. Oben befindet sich dadurch eine Kopfzeile, welche die Überschrift "Lettres sur la Suisse", die Seitenzahl sowie die Briefnummer enthält. Die Seite ist weiterhin in zwei Spalten geteilt, wobei die äußere kleiner ist und leer bleibt, die innere, größere enthält den Haupttext. Die einzelnen Briefe, aus denen der Text sich zusammensetzt, werden durch römische Ziffern gezählt. Seite 77-132 sind leer.

Einband

Pappeinband mit goldendem Papier überzogen, eingeprägte Blumenmuster.

Illustrationen-
Beigaben

Eingelegt ist ein gefalteter Druck mit dem Titel "Loix et Statuts de Cette Assemblee."

Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise-
Weitere Informationen