VerfasserHerzogin Christine Luise zu Braunschweig-Lüneburg
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisetagebuch Herzogin Christine Luise zu Braunschweig-Lüneburg
Titel in VorlageformJournal [...] Christinen Louise, geb. Fürstin v. Oettingen Ludwig Rudolfs Georges zu Braunschweig Lüneb. Gemahlin n. 20. Mart. 1671. den. 12. Nov. 1747. Vom 9. Mart. 1698. biß 19. Jul. 1699.
Berichtszeitraum09. März 1698–19. Juli 1699
Entstehungszeit1698–1699
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 211.1 Extrav., beginnt auf I
ZusammenfassungIn Ich- und Wir-From verfasstes Reisetagebuch. Im Text sind Reisen, Besuche, Gegenbesuche, Mahlzeiten mit der Familie, Visiten, Krankheiten und tägliche Verrichtungen verzeichnet. Es besteht aus täglichen Einträgen. Der Text bricht ohne explizites Ende mitten im Satz ab. Er weist verschiedene Schreiber auf, Wolf-Dieter Otte (Wolf-Dieter Otte: Die neueren Handschriften der Gruppe Extravagantes, Teil 2, Frankfurt a. M. 1987) vermutet, dass das Tagebuch ab 8r (9r) autograph ist, hier findet ein Handschriftenwechsel statt.
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPapier.
Umfang71 Bll.
Maße des Buchblocks17 × 20,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, nachträglich mit Tinte 1-70, Bleistiftfoliierung modern 71. Fehlerhafte Zählung: Seite 8 doppelt, dafür fehlt Nr. 9.

Seitenaufbau

Text füllt die gesamte Seite, Tinte teilweise sehr blass.

Einband

Pappe mit Marmor-Buntpapier.

Illustrationen-
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise-
Weitere Informationen