Verfasser"Evenharde" BiegerSamuel Bieger
Schreiber/Redaktor-
SachtitelFamilienchronik Bieger
Titel in Vorlageform-
Berichtszeitraum21. September 1518–19. Juli 1587
Entstehungszeit21. September 1518–19. Juli 1587
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 302.4 Extrav., beginnt auf 35r
ZusammenfassungNotizen zu Familienangelegenheiten durch "Evenharde" Bieger und Sohn Samuel Bieger (verschiedene Hände und Tinte). Viele Geburten und Todesfälle werden verzeichnet. Unter dem Datum 09.07.1553 wird die Tötung Moritz von Sachsens durch einen Schuss während der Schlacht bei Sievershausen notiert. Auf 44v-45r befindet sich ein Lebenslauf (1483-1546) Martin Luthers. Die Notizen befinden sich im Codex im Anschluss an ein handschriftliches Gebetbuch mit dem Titel "Bethbuchlein für allerley gemein anligen, Einem iden Christen sonderlich zugebrauchen. 15 HH 46.".
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPergament mit rotem Schnitt
Umfang44 Bll.
Maße des Buchblocks9,5 × 12 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, nachträglich mit Tinte 1-45.

Seitenaufbau

Regellose Notizen; jeder Eintrag wird von dem Tagesdatum eingeleitet; die Einträge sind allerdings nicht chronologisch notiert. Es gibt außerdem leere Seiten und Abschnitte.

Einband

Braunes Leder

Illustrationen-
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise
Weitere Informationen