VerfasserHans Georg Peyerle
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisebericht Hans Georg Peyerle
Titel in VorlageformBeschreibung der Moscouittischen Rayß. welche Ich Hannß Georg Peyrle. vonn Augspurg mitt herrn Andreasen Nathan, vnd Mathia Bernhardt Manlichen dem Jüngeren. Ady. 19. Marty Ao 1606. von Crachaw auß, angefangen, vnd was wir warhaftiges gehört, gesechen vnd erfahren, alles auffs khürzest beschriben. bis zue unserer Gott lob wider dahin kunft. den 15. Decembris Anno. 1608.
Berichtszeitraum19. März 1606–15. Dezember 1608
Entstehungszeit17. Jhd.
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Augusteer in Folio
SignaturCod. Guelf. 32.5 Aug. 2°, beginnt auf 499r
ZusammenfassungBericht einer Reise Hans Georg Peyerles nach Moskau. Vermutlich handelt es sich um eine Abschrift. Die Reise führte von Krakau nach Moskau und zurück im Zeitraum 19. März 1606 bis 15. Dezember 1608. Mit Peyerle zusammen reisten Andreasen Nathan, Matheo Bernhardt, Manlichen dem Jüngern, als Übersetzer Sebastian Löffel sowie sein Diener Jacob de Wien. Der Verfasser beschreibt die Vorgänge zur Beanspruchung des russischen Throns durch Pseudodimitri I. während seiner Gefangenschaft in Moskau. Auf 500r "Volget Erstlich eine kurze Relation. wie vnnd warumb der Demetrius Juanoviz, daz ist Juanß Sohn auß dem Landt Moscau gewichen, vnd wie er widerumb auf den Stuel seiner Vorfahren kommen, vnd sein vätterlich Reich erlangt, vnd besessen habe."
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPapier mit rotem Sprenkelschnitt
Umfang1162 Bll.
Maße des Buchblocks20 × 32 cm
Seitenzählung

Zahl oben recht, original mit Tinte 12-114, Bleistiftfoliierung modern 499-600

Seitenaufbau

Linker Steg auf jeder Seite breiter als die anderen, enthält Anmerkungen und Zwischenüberschriften. Auf 579v "Anno. 1607." und auf 599r "A. 1608."

Einband

Pergament, zwei defekte Buchschließen

Illustrationen-
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise
Weitere Informationen