VerfasserMartin Lindner
Schreiber/Redaktor-
SachtitelFamilienchronik Martin Lindner
Titel in Vorlageform-
Berichtszeitraum1523–18. Oktober 1598
Entstehungszeit1565–1592
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Augusteer in Quart
SignaturCod. Guelf. 38.1 Aug. 4°, beginnt auf 216v
ZusammenfassungFamilienchronik der Jahre 1523 sowie 1566-1598 der Familie Lindner, angelegt vermutlich (siehe Notiz auf dem inneren Hinterdeckel: "von mier merten lindner geschrieben worden 1565 alldar.") von Merten/ Martin Lindner aus Freiberg (laut Familienchronik evtl. Kirchendiener). Fortgesetzt wurde diese von dessen Sohn Zacharias Tilianus Lindner. Die Mutter Martin Lindners wird "martha lindner, geborene simon" genannt, laut der Familienchronik ist sie am 02.05.1565 verstorben. Auf 220r und 222r befinden sich Gebete, auf 221r-v das "Register dieser geschriebenen Trostschriften", letzteres bezieht sich auf die gesamte Handschrift 38.1 Augusteer 4°.
SpracheDeutsch, Latein
BeschreibstoffPapier
Umfang222 Bll.
Maße des Buchblocks15,5 × 19,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, Bleistiftfoliierung modern foliiert 1-222

Seitenaufbau-
Einband

Pergament mit Prägungen, defekte Buchschließen

IllustrationenTageseinträge und ihre Überschriften teilweise in roter Tinte
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise
Weitere Informationen