VerfasserHerzog August der Jüngere von Braunschweig-Lüneburg
Schreiber/Redaktor-
SachtitelTagebuch Herzog August der Jüngere von Braunschweig-Lüneburg
Titel in VorlageformEphemerides. Sive Diarium
Berichtszeitraum10. April 1594–16. April 1635
Entstehungszeit10.04.1594 – 16.04.1635
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Augusteer in Folio
SignaturCod. Guelf. 42.19 Aug. 2°, beginnt auf 1r
ZusammenfassungTagebuch von Herzog August dem Jüngeren von Braunschweig-Lüneburg. Der erste Eintrag erfolgt am 15. Geburtstag des Verfassers. Reisebeschreibungen (Europa: Italien, Niederlande, England), Notizen zu Erlebnissen und Ereignissen (z.B. Turniere, Hochzeiten, Geburten, Todesfälle, Audienz beim Kaiser).
SpracheDeutsch, Latein
BeschreibstoffPapier
Umfang97 Bll., davon beschrieben 60 Bll.
Maße des Buchblocks21 × 29,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts. Foliiert von 1-61, 37 nicht foliierte Bll.

Seitenaufbau

Zweispaltig, ca. 2/3 Text, 1/3 Raum für Anmerkungen. Nachträgliche Erläuterungen von eigener und fremder Hand, vor allem dort, wo Geheimschrift angewandt wurde

Einband

Ursprünglich in weißes Pergament gebunden mit einer Überschalgklappe und einem Pergamentriemen. Heute ersetzt durch weißen Pappeinband. Der alte Einband liegt bei

IllustrationenZeichnung auf Bl. 9r: Schematische Darstellung einer Grabanlage
Beigaben

Beiliegend drei Briefe: zwei von der Handschrift des Verfassers an Bernhard Rülow (Rostock 13.04. und 24.11.1593), ein Antwortbrief an August (22.10.1665). Vergleiche außerdem Cod. Guelf. 293.2 Extrav. und Cod. Guelf. 65.1 Extrav. sowie „Des Herzogs August Verschickung auf Akademien und in die Fremde; die Wahl der Präzeptoren und Hofmeister und sein Aufenthalt zu Rostock und Tübingen, auch der von seinen älteren Brüdern Julius Ernst und Franz nach Absterben ihres Vaters unterhandelte brüderliche Vergleich und Regierungseinrichtung“ Niedersächsisches Staatsarchiv Wolfenbüttel: 1 Alt 22, Nr. 113; „Des Herzog August eigenhändig geführte Rechnung über die von seinen Handgeldern bestrittenen Ausgaben. Angefangen zu Dannenberg“ Niedersächsisches Staatsarchiv Wolfenbüttel: 1 Alt 22, Nr. 117; „Volrad v. Watzdorfs Rechnung über die zu Hzg. August d. J. Reisen und Aufenthalt zu Tübingen und Straßburg verwandten Gelder“ Niedersächsisches Staatsarchiv Wolfenbüttel: 1 Alt 22, Nr. 114.

Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise
Weitere Informationen