VerfasserJohann Jakob Lüdecke
Schreiber/Redaktor-
SachtitelLebenslauf Johann Jakob Lüdecke
Titel in VorlageformVita Curriculum DNI Jacobi Lvedecke ab ipso conscriptum
Berichtszeitraum-
EntstehungszeitMitte 18. Jhd.
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 64.40 Extrav., beginnt auf 3r
ZusammenfassungKurzer Lebenslauf von Johann Jakob Lüdecke, von ihm selbst verfasst. Laut Wolf-Dieter Otte (Die neueren Handschriften der Gruppe Extravagantes, beschrieben von Wolf-Dieter Otte, Teil 1, A Extrav. - 90 Extrav., Frankfurt am Main 1986) von dem Wolfenbütteler Bibliothekar Jakob Burckhard geschrieben.
SpracheLatein
BeschreibstoffPapier.
Umfang254 Bll.
Maße des Buchblocks20,5 × 33,5 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts, Bleistiftfoliierung modern 1-254.

Seitenaufbau-
Einband

Braunes Leder.

Illustrationen-
Beigaben

Vergleiche den Lebenslauf von Urban Dietrich von Lüdecke in Cod. Guelf. 64.40 Extrav., 111r-112v

Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise-
Weitere Informationen