VerfasserBarthold von Gadenstedt
Schreiber/Redaktor-
SachtitelReisebericht Barthold von Gadenstedt
Titel in Vorlageform-
Berichtszeitraum02. September 1587–09. Oktober 1589
Entstehungszeitnach 1615
Entstehungsort-
Aufbewahrungsort Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Extravagantes
SignaturCod. Guelf. 67.6 Extrav., beginnt auf 1r
ZusammenfassungBeschrieben werden die Reisen vom 02.09.1587 bis 08.07.1589 mit Melchior von Steinberg nach Italien (1-679) und vom 26.08.1589 bis 09.10.1589 mit Graf Wolf Ernst von Stohlberg-Wernigerode von Wernigerode nach Dänemark (zwei angeklebte Blätter). Verfasst meist in der Wir-Form, selten in Ich-Form. Auf dem Titelblatt wurde notiert: "den II Januarii 1615", was als Datum der Niederschrift gefasst werden kann. Barthold von Gadenstedt wird zu Anfang bis nach Wispenstein von seinem Bruder "Burchhardt" sowie "Hans von Rathenaw" und "Christoff Bolten" begleitet. Weitere Ziele im Verlauf der Reise sind z.B. Kassel, Frankfurt a. M., Speyer, Ulm, Innsbruck, Trient, Venedig, Rom, Malta, Bologna und Padua. Der Bericht ist nicht hauptsächlich mit Datum in Tageseinträge eingeteilt, sondern Orte bilden als Marginalien am Rand die Zwischenüberschriften. Es gibt ausführliche Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten und auch Angaben zu Herbergen und zu zurückgelegten Wegstrecken. Ein Ortsregister befindet sich auf 688-695.
SpracheDeutsch
BeschreibstoffPapier.
UmfangII Bll. + 698 Seiten.
Maße des Buchblocks20,5 × 32 cm
Seitenzählung

Zahl oben rechts auf jeder Seite, original mit Tinte 1-679, Bleistiftfoliierung modern 680-698.

Seitenaufbau

Linker Steg und Fußsteg auf jeder Seite breiter als die anderen, enthalten Marginalien

Einband

Pergament

Illustrationen-
Beigaben-
Besitzgeschichte-
Bibliographische Verweise
Weitere Informationen