42r 

Anno 1.610:

den 23 Januaris ,

biß Scharnebeck

den 24 Januaris

biß Libberstede 3 meill. biß Schneverding 3 meill facit 6.

den 25 Januaris

biß Wesselhöven, Langwedell 5 meill.

den 26 Januaris

biß Bremen: 3 meill.

den 27 Januaris :

biß Delmenhorst:

den 5 Februaris ,

biß Langwedell

den 6 Februaris ,

biß Wesselhöven, biß Schneverding 5 meill.

den 7 Februaris

biß Scharnebeck 6 meill

den 8 Februaris

biß Hitzger:

Schluss- oder Betonungszeichenx
5 meill.

den 10 Maÿ

horam 8.0. m. post meridiem ist mein hertzliebe Gemahlinne, eines Jungen Sohnleins genesen, welcher doch eine stunde vor der geburth, nach dem willen Gottes, verschieden: dessen S+Leibichen+ der Allmechtige nebest unß Eltern, hinwiederumb, eine fröliche

Auferstehungvrstende
, in gnaden verleihen wölle:
Schluss- oder Betonungszeichenx

den 18 Maÿ ,

ist er begraben zu Dannenberge, in unserem begräbnuß daselbsten Auf den Deckell deß Sarckes ist nachfolgendes mit weissen nägelln verzeichnet auf schwartzem leder: Infans Masculus, Augusti Jüngere Ducis Brunswigensis Et Luneburgensis Ex Clara Maria Ducissa Pommernorum: A.C.

1610M.DC.X.
VI. Idus Maÿ. Horam VII. post meridiem Mort: H. Seq: IIX Nat: & XV Cal: Junÿ hic Sepultus: Ero Deus tuus & Seminis tui. Dominus mortificat & vivificat:

 42v 

den 27 8bris ,

nach zapell, Auf Lützowen KindtAuffe gezogen.

den 30 8bris

wiederumb nach Hitzger verruckett.